Merken

Es wird ein Flash-Player benötigt um diese Seite sehen zu können.
Get Adobe Flash player

 

Gertie the Dinosaur

Der amerikanische Comiczeichner Winsor McCay war sehr fleißig: Mit Little Nemo (1910) und Gertie the Dinosaur (1914) schuf er gleich zwei weltbekannte Trickfilme - ganz ohne fremde Hilfe. Besonders gut gefiel den Zuschauern damals das Dinosaurier-Mädchen Gertie. Fünf Minuten dauerte der Zeichentrickfilm, der eine komplette kurze Geschichte erzählte. McCay fertigte dafür etwa 10.000 ziemlich aufwendige Zeichnungen an. Gerties Bewegungen wirkten daher schon damals sehr flüssig.