Merken

Es wird ein Flash-Player benötigt um diese Seite sehen zu können.
Get Adobe Flash player

 

Dynamation

Mit der Dynamation wurde es Mitte des 20. Jahrhunderts möglich, Realfilm und Stop-Trick zusammenzufügen. Auf einer mit Folie bespannten Fläche, der sogenannte Rückprojektionsfläche, wird der Hintergrund des Films abgebildet. Das kann zum Beispiel ein Ausschnitt aus einem Realfilm sein. Der Hintergrund auf der Folie wird dabei immer Bild für Bild eingeblendet, damit die Trickfigur vor der Folie Schritt für Schritt mit dem Stop-Trick animiert werden kann. Die Kamera nimmt dann die Trickfigur und den Hintergrund als zusammengehöriges Bild auf.