Merken

Es wird ein Flash-Player benötigt um diese Seite sehen zu können.
Get Adobe Flash player

 

Nemo

"Findet Nemo" ist einer der erfolgreichsten Animationsfilme überhaupt. Es dauerte allerdings dreieinhalb Jahre bis aus der ersten Idee endlich der fertige Film wurde. Das lag vor allem daran, dass Pixar vorher noch nie einen computeranimierten Film entwickelt hatte, der unter Wasser spielte. Deshalb mussten die Animatoren Fische und andere Meerestiere, die im Film später zu sehen sein sollten, zunächst ganz genau beobachten.

Hauptfigur des Films ist der kleine Clownfisch Nemo. Er wird aus seiner idyllischen Unterwasserwelt herausgerissen und landet in einem Aquarium. Doch Hilfe ist schon unterwegs: Nemo's Vater Marlin und die sehr vergessliche Fischdame Dorie scheuen keine Gefahren, um Nemo zu retten und begegnen dabei allerlei ungewöhnlichen Meeresbewohnern.